Ochsen Metzgerei Wattinger

seit 1985 Ihr Fleischfachgeschäft am Bodensee

Erich und Erika Wattinger

Im Jahr 1985 hat das junge Ehepaar Erich und Erika Wattinger seine Chance gepackt und die Metzgerei in Altnau übernommen. Was als kleiner 2-Mann Betrieb angefangen hat, ist mit den Jahren stetig gewachsen. Wichtigste Stationen waren dabei sicherlich der Umbau des Verkaufsladens im Jahr 2000 und die Übernahme des Schlachtbetriebes in Güttingen im Jahr 2001. Trotz modernster Einrichtung zeichnet sich das Ochsen-Team bis heute durch viel Herzblut und liebevolle Handarbeit aus.

Erich Wattinger

Doch nicht nur die Metzgerei und ihre Produktion haben sich weiterentwickelt, auch der Bereich Partyservice hat sich sehr gewandelt. Gestartet haben Erich und Erika mit einfachsten Menus wie beispielsweise Fleischkäse mit Kartoffelsalat. Und obwohl dieser Klassiker auch heute noch sehr geschätzt wird, ist das Angebot im Catering vielfältiger geworden.

Zwei Generationen gemeinsam am Ruder

In einem Familienbetrieb gehört es dazu, dass regelmässig die ganze Familie im Einsatz steht und auch die Kleinsten mithelfen müssen. So beispielsweise beim 10-jährigen Firmenjubiläum im Jahr 1995. 

 

Dies hat sich über die Jahre trotz unterschiedlichen Aus- & Weiterbildungen und wertvollen Erfahrungen in anderen Betrieben nie geändert: "Wenns brennt, packen alle an." Seit dem Sommer 2020 sind die beiden Söhne Thomas und Lukas nun offiziell zurück im Betrieb und nehmen gemeinsam mit Erich, Erika und dem Ochsen-Team die nächsten Herausforderungen in Angriff.



Lukas Wattinger

Schon seit klein auf begeistert das Metzgerhandwerk das jüngste Mitglied der Familie. So wurde die Laufbahn von Lukas Wattinger durch die Leidenschaft zum Fleisch und dessen richtige Zubereitung bestimmt:

  • Lehre als Fleischfachmann bei der Micarna (Baznheid SG)
  • Lehre als Koch im Landgasthof Seelust (Wiedehorn TG)
  • Rekrutenschule als Truppenkoch (Kaserne Urnäsch AR)
  • Lehrgang zum Küchenchef (Kaserne Thun BE)
  • Metzgerei Eggs (Reckingen VS)
  • Metzgerei Niedermann (Uhwiesen SH)
  • Breitenmoser Fleischspezialitäten AG (Appenzell AI)
  • Berufsprüfung zum Betriebsleiter Fleischwirtschaft bei der Jenzer Fleisch + Feinkost AG (Arlesheim BL)

Herzlichen Dank an dieser Stelle an alle Berufskolleginnen und Berufskollegen für die unbezahlbaren Erfahrungen!



Vize-Europameister Fleischfachmann 2013

Vize-Europameister Fleischfachmann Lukas Wattinger

Die Konkurrenz war stark, denn es kämpften zwölf Teilnehmer/-innen aus insgesamt sechs Ländern um den Titel als bester Fleischfachmann in Europa. Neben der Schweiz nahmen jeweils die besten zwei Metzger aus den Ländern England, Frankreich, Niederlande, Deutschland und Österreich teil.

 

Die Meisterschaft fand im Rahmen der IFFA in Frankfurt statt. Während zwei Wettkampftagen war in den sechs nachfolgenden Disziplinen Genauigkeit, Kreativität und Hygiene gefordert. Das ganze natürlich unter ständigem Zeitdruck:

  • Herstellen eines gefüllten oder rollierten Bratens "gegart"
  • Kreieren einer Pastete, Galantine oder eines Aufschnitts "Aus Europas Regionen"
  • Ausbeinen einer Rinderkeule mit Grobzerlegung, Feindressur und nach Zuschnitten sortiert
  • Herrichten und präsentieren von Barbecue-Spezialitäten
  • Herrichten von zwei küchenfertigen Erzeugnissen
  • Herrichten und präsentieren eines Hauptgerichtes mit Fleisch

An der Rangverkündigung durfte Lukas insgesamt drei Trophäen bejubeln. Besonders stolz sind wir dabei auf den Europameister Titel in der Königsdisziplin der Metzger. Beim Ausbeinen konnte er seine Stärken am Messer unter Beweis stellen. Ebenfalls ein Erfolg war der zweite Platz in der Disziplin "Aus Europas Regionen", der mit einem selbst kreierten dreieckigen Aufschnitt in den Thurgauer Farben erreicht wurde. Die Dritte und grösste Trophäe, wurde Lukas für den hart erkämpften Vize-Europameistertitel im Gesamtklassement überreicht. 

 

Da Lukas sich während dieser Zeit Mitten in seiner Zusatzausbildung als Koch befand, investierte er viel Freizeit um sich auf die EM vorzubereiten. Doch der Aufwand hat sich gelohnt. Der Kampf gegen Metzger aus anderen Nationen und die grosse Unterstützung der mitgereisten Fans waren eine unbezahlbare Erfahrung.



Zu Gast in der Kochsendung "Top Pot"

Als amtierender Schweizermeister Fleischfachmann und damaliger Kochlehrling wurde Lukas im August 2012 in die Kochsendung "Top Pot" auf Tele Top eingeladen. Natürlich war es naheliegend, dass dem Publikum ein feines Fleischgericht präsentieren wurde.

Toptopf Lukas Wattinger
Download
Rezept zum Nachkochen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 252.3 KB


Swiss Skills Champion 2011

Jedes Jahr dürfen die besten Absolventinnen und Absolventen der Lehrabschlussprüfung an der Schweizer Meisterschaft der jungen Fleischfachleute teilnehmen. Im Jahr 2011 wurde diese Meisterschaft im Rahmen der Metzger-Fachmesse für Fleischwirtschaft (Mefa) in Basel ausgetragen. Während zwei Tagen kämpften insgesamt 16 Fleischfachleute um den Titel des Schweizermeisters. Dabei galt es die folgenden vier Disziplinen zu absolvieren:

  • Herrichten und Präsentieren einer festlichen Grillplatte
  • Ausbeinen und Feindressur eines Schweinskarre und einer Kalbsschulter für den Detailverkauf
  • Herrichten von drei Tagesplatten mit küchen- und/oder pfannenfertigen Artikeln für ein attraktives Verkaufsbuffet
  • Herrichten einer gemischten Aufschnittplatte für den speziellen Apéro

Triebfeder um ganz oben auf das Podest zu klettern waren vor allem fachlicher Ehrgeiz und die Liebe zum gewählten Beruf. Der sensationelle erste Platz an der SM war eine tolle Erfahrung und bedeutete gleichzeitig die Qualifikation für die Europameisterschaft.

Schweizermeister Fleischfachmann 2011 - Lukas Wattinger


Swiss Meat People

Um junge Schulabgänger für den Beruf als Fleischfachmann zu begeistern, wirbt Swiss Meat People mit Kurzfilmchen. Diese zeigen den abwechslungsreichen Alltag eines Fleischfachmanns auf und informieren über dessen verschiedene Tätigkeitsfelder. Als Botschafter der jungen Fleischfachleute durfte Lukas ein solches Tätigkeitsfeld vorstellen. Gerne gewähren wir Ihnen in diesem kurzen Video vom Jahr 2012 einen Einblick in den Partyservice der Ochsen Metzgerei.


Öffnungszeiten

Montag

07.00 - 12.00 Uhr
   
Dienstag

07.00 - 12.00 Uhr

14.30 - 18.30 Uhr 

   
Mittwoch

07.00-12.00 Uhr

   
Donnerstag

07.00 - 12.00 Uhr

14.30 - 18.30 Uhr

   
Freitag

07.00 - 12.00 Uhr

14.30 - 18.30 Uhr

   
Samstag

07.00 - 13.00 Uhr

Ochsen Metzgerei Wattinger

Bahnhofstrasse 13

CH-8595 Altnau

 

Tel. +41 (0)71 695 23 11